Öffnungszeiten

Söder Sportfiske AB
Hornsgatan 148, 117 28 Stockholm

Montag - Freitag 10.00 - 18.00
Samstag 10.00 - 15.00
Sonntag Gone fishing

(An allen Feiertagen geschlossen) year round

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Nachrichten, aktuelle Aktionen, Tipps und Ratschläge von uns direkt in Ihren Posteingang.

Hier können Sie die Newsletter abbestellen.
Men
 

REKLAMATION

Wir sind stets bemüht, Ihre Reklamation so schnell und reibungslos wie möglich zu lösen. Wir sind dafür verantwortlich, dass unsere Kunden bei Lieferung einwandfreie Artikel erhalten und dass die Artikel funktionieren. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung, Ihre Fahrlässigkeit oder Abnutzung verursacht wurden.

Die Bearbeitungszeit für Reklamationen beträgt normalerweise 1-3 Wochen.



Verwenden Sie im Falle einer Mängelhaftung dieses Formular und geben Sie die folgenden Informationen an:

• Bestellnummer
• Welchen Artikel fordern Sie zurück?
• Bild des Schadens
• Beschreibung des Schadens / der Fehlerhaftigkeit



Transportschäden
Wenn ein Produkt von Sportfishtackle.de beim Transport beschädigt wird, unabhängig davon, ob der Schaden gut sichtbar oder verborgen ist, muss dies unverzüglich dem Versender und auch unverzüglich unter reklamation@sportfiskeprylar.se mitgeteilt werden. Ein sichtbarer Schaden sollte am selben Tag mitgeteilt werden. Eine versteckter Fehler muss innerhalb von 7 Werktagen eingereicht werden. Bewahren Sie alle Produkte und Verpackungen auf, damit der Versender sie bei Bedarf überprüfen kann. Möglicherweise müssen Sie Fotos auf die beschädigten Ware / Verpackung einreichen, um dies ordnungsgemäß zu dokumentieren. Sportfishtackle.de ist natürlich dafür verantwortlich, dass die Sendung korrekt verpackt wurde.

Wenn die Verpackung des Artikels / der Artikel sichtbare Schäden aufweist, ist es wichtig, dass Sie die Lieferstelle oder den Fahrer bitten, diese zu dokumentieren.

Dinge zu beachten, bevor Sie eine Reklamation machen:

Reklamation von Angelrollen:
Angelrollen müssen manchmal viel Stress aushalten, wenn sie häufig und in rauen Umgebungen verwendet werden, genau wie bei jeder anderen mechanischen Ausrüstung. Es ist notwendig, sich um Ihre Rolle zu kümmern. Die Rolle sollte regelmäßig gereinigt und gewartet werden. Man muss nach den Anweisungen des Herstellers schmieren und nach jedem Gebrauch i Salzwasser in frischem Wasser abspülen. Salz ist oft der Hauptgrund, warum die Rolle probleme aufweist, weil Salz ätzend ist. Viele Rollen halten Salzwasser nicht lange aus. Durch einfaches Spülen und Schmieren der Rolle in regelmäßigen Abständen erhöht sich die Lebensdauer drastisch. Das Fischen mit schweren Ködern kann die Rolle leicht abnutzen, was bedeutet, dass Teile der Rolle ausgetauscht werden müssen. Dies ist nicht durch die Garantie abgedeckt. Bevor Sie eine Angelrolle wegen Quietschgeräuschen reklamieren, sollten Sie versuchen, die Rolle zuerst zu warten - Ölen und Fetten – sauber machen usw. Wenn Sie viel in Salzwasser angeln, ohne Ihre Rolle richtig auszuspülen, liegt dies höchstwahrscheinlich am Salz. Dies ist nicht durch die Garantie abgedeckt. Wir können Ihnen jedoch helfen, die Rolle gegen Servicekosten zu warten. Der Preis hängt von der Fehlerhaftigkeit ab und davon, was auf der Rolle ausgetauscht werden muss. Oft sind die Lager verrostet oder abgenutzt.


Reklamationen von Angelruten
Eine Angelrute ist normalerweise empfindlich. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Rute sehr vorsichtig behandeln. Quetschverletzungen, Schläge / Stöße gegen der Klinge oder nicht richtig montierte Rutenteile beschädigen die Rute. Dies gilt als Misshandlung und kann nicht geltend gemacht werden. Beschädigte Spitzenringe sind normalerweise darauf zurückzuführen, dass der Köder oder das Vorfach in den Spitzenring eingekurbelt wird. Eine Rute ist, wie gesagt, empfindlich, alles andere als unzerstörbar. Wenn Sie wegen einen Hänger, mit Hilfe der Rute zu stark ziehen, kann dies dazu führen, dass die Rute abbricht. Dies ist kein grund zu Reklamation. Die heute verwendeten Angelschnüre (geflochtene Schnüre oder sogenannte Superschnüre) sind normalerweise erheblich stärker als die Rute, was dazu führt, dass die Rute vor der Schnur abbricht, wenn zu stark gezogen wird. Passen Sie also gut auf Ihre Rute auf - lagern Sie sie in einem Koffer oder vorzugsweise in einem Röhrchen. Bei Verwendung einer ungeteilten Rute empfehlen wir eine Rutensocke.

Wenn Sie eine Angelrute reklamieren wollen, sollten Sie eine Nahaufnahme des Schadens und ein Bild der gesamten Rute machen. Dies ist eine Anforderung des Lieferanten, der den Schaden beurteilt. In einigen Fällen muss der Lieferant den Bruch sehen, um den Schaden beurteilen zu können. In diesen Fällen müssen Sie an jeder Seite des Bruchs 10 cm absägen und an uns senden.

Reklamation von Kunstköder
Ein Angelköder kann von dem Fisch viele Schläge abnehmen, aber das Werfen auf einen Felsen kann zu viel werden. Wenn der Köder beispielsweise aus Kunststoff besteht, kann der Köder reißen und Wasser aufnehmen. Dies ist kein grund zur Reklamation, sondern ein Missbrauch. Ein Softbait, der vom Hechtzahn bricht, kann ebenfalls nicht reklamiert werden, der Hecht hat scharfe Zähne und wenn Sie Pech haben, kann der Softbait nur einem Fisch standhalten.





Söder
Superdeals
Kundservice